Aktuelles

Hier finden Sie Informationen zu geplanten Aktivitäten, wichtigen Bewerbungsterminen sowie zu Veranstaltungen und Projekten, die wir schon abgeschlossen haben.

  • Neue Anträge für ERASMUS+ für 2023

    Das Europäische Parlament hat am 23. November den EU-Haushalt verabschiedet. Darin enthalten sind auch die Budgets für Forschung und Innovation. Horizont Europa verfügt im kommenden Jahr über Mittel von 12,4 Milliarden EUR. Das Mobilitätsprogramm Erasmus+ erhält 3,7 Milliarden EUR.

    Mehr
  • Erfolgreiches AU-EU Innovation Agenda Stakeholder Event am 23.- 24. November 2022 in Nairobi

    Zu einem Stakeholder-Dialog zur AU-EU Innovation Agenda hatte die Europäische Kommission und die Kommission der Afrikanischen Union am 23. und 24. November 2022 in Nairobi eingeladen. Stakeholder Dialoge finden in verschiedenen Formaten statt und bringen die Ansichten und Empfehlungen wichtiger afrikanischer und europäischer Akteure zusammen. Die Veranstaltung bildet den Höhepunkt eines im Februar dieses Jahres begonnenen Stakeholder-Dialogs, der darauf abzielt, Feedback und Beiträge von Beteiligten und Organisationen zum Entwurf der AU-EU-Innovationsagenda einzuholen.

    Mehr
  • Mitglieder des Deutschen Bundestags (MdBs) informieren sich zur Arbeit des DAAD in Kenia

    Vom 12.11. bis zum 20.11.2022 besuchte eine Delegation der Parlamentariergruppe Östliches Afrika des Deutschen Bundestags unter Leitung der Vorsitzenden, Kordula Schulz-Asche (Bündnis 90/Die Grünen), Schulen, Hochschulen und Projekte in Kenia. Auf dem Besuchsprogramm standen vor allem der internationale Austausch und das partnerschaftliche Verhältnis zwischen Deutschland und Kenia. Wir freuen uns, dass die Abgeordneten Manfred Todtenhausen (FDP), Erwin Rüddel (CDU/CSU), Steffen Janich (AfD) und Cornelia Möhring (DIE LINKE) auch das Gespräch mit DAAD Geförderten, Alumni und Partnern in Kenia gesucht haben.

    Mehr
  • Botschafter Sebastian Groth zum Antrittsbesuch im DAAD Regionalbüro Nairobi

    Der neue Botschafter für Kenia, Sebastian Groth, besuchte am 16. November 2022 das Regionale Büro des DAAD in Nairobi und machte sich ein Bild von der Arbeit, den Aufgaben und Räumlichkeiten des DAAD. Botschafter Groth, der vor zwanzig Jahren als Kulturattaché seine diplomatische Karriere in Kenia begann, kennt die Region gut und kam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Außenstelle ins Gespräch.

    Mehr
  • Leadership for Africa: Interview mit Prof. Dr. Joybrato Mukherjee Präsident des DAAD und der Universität Gießen

    Der Präsident des DAAD und der Universität Gießen, Prof. Dr. Joybrato Mukherjee, wurde kürzlich vom Afrika Verein interviewt. Der Afrika Verein hat eine Auswahl von Interviews mit hochrangigen Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik aus Deutschland, Europa und Afrika. Das Interview des Afrika Vereins mit Prof. Dr. Joybrato Mukherjee finden Sie:

    Mehr
  • Netzwerktreffen für neue Partnerinstitutionen in Nairobi, Kenia

    Die DAAD-Außenstelle Nairobi hat die zehn neuen Partnerinstitutionen im Sur-Place/Drittland Pro-gramme Ostafrika zu einem Netzwerktreffen am 28. Oktober 2022 nach Nairobi eingeladen. Mit dem Treffen konnten sich die Partnerinstitutionen untereinander vernetzen, das DAAD-SP-DL Team in Bonn und Nairobi kennenzulernen und ihr Verständnis für das Stipendien-programm, ins-besondere für die administrativen und finanziellen Aufgaben, vertiefen.

    Mehr
  • Neue OECD-Studie Deutschland attraktiv für internationale Absolventen

    Die Bundesrepublik ist laut einer neuen OECD-Studie eines der attraktivsten Länder im Ranking für internationale Studierende, Absolventinnen und Absolventen. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) sieht durch die Studie die hohe Qualität des Hochschul- und Wissenschaftsstandorts Deutschland bestätigt. Zugleich gebe es bei Abbruchquoten internationaler Studierender noch Entwicklungspotenzial.

    Mehr
  • Porträt des Monats Oktober: Fragen an Nathan Taremwa: DAAD-Projektförderung für Hochschulkooperationen

    Der DAAD bietet verschiedene Instrumente und Programmlinien an, mit denen Partnerschaften und Kooperationsprojekte gefördert werden können. Im Porträt des Monats sprechen wir mit Nathan Taremwa aus Ruanda über sein Engagement bei DAAD geförderten Projekten in Ruanda.

    Mehr
  • Studiendestination Deutschland auf der Bildungmesse an der Universität von Burundi, 27. Oktober 2022

    Am 27. Oktober 2022 fand auf dem Gelände der Universität von Burundi eine internationale Studienmesse statt. Die Informationsveranstaltung wurde von der EU-Delegation in Zusammenarbeit mit der Universität von Burundi unter Beteiligung der Université Lumière de Bujumbura und der Université Espoir d´Afrique erstmals organisiert und stieß auf großes Interesse bei den Studierenden.

    Mehr
  • Der DAAD beteiligt sich am Erasmus / Study in Europe Day

    Am 13. Oktober 2022 fand an der Universität von Nairobi der Erasmus / Study in Europe Day statt. Ziel des Europatages war es, Studierende und Akademiker über das gesamte Spektrum der in Europa verfügbaren Studien-, Forschungs- und Stipendienmöglichkeiten zu informieren.

    Mehr

Archiv

Anzeigen deutscher Hochschulen

B.Sc. in Computer Science: Start studying in English language, switch ...

You are interested in new technologies, enjoy solving problems and working in interdisciplinary teams? If you also have basic German language skills, our Bachelor in Computer Science is the right choi...

Mehr

Study in English - Live in German(y)!

Upgrade your career with an English-taught MSc or MBA degree from Offenburg University! Your gateway to a qualified job in Germany and around the world!

Mehr

MBA & Engineering in Life Science Management Programme

Internationally accredited MBA&E providing life science expertise required in leaders of the future combining comprehensive, industry-specific knowledge and management skills.

Mehr
1/3

Kontakt

  • Außenstelle Nairobi

    Madison Insurance House, 3rd floor, Upper Hill Close, P.O. Box 14050 00800 Nairobi Telefon: +254 (733) 92 99 29