Lektoren und Sprachassistenten

Der DAAD vermittelt rund 500 Lektorinnen und Lektoren vorrangig im Fach Germanistik / Deutsch als Fremdsprache an Hochschulen in über 110 Ländern. In Sub-Sahara Afrika gibt es derzeit 24 Lektorate.

Das DAAD-Lektorenprogramm

Lektorate werden ausschließlich auf Antrag einer ausländischen Hochschule und in Absprache mit dem Auswärtigen Amt eingerichtet. Die ausländische Hochschule stellt für eine Lektorin oder einen Lektor eine entsprechende Stelle und Vergütung bereit und formuliert in Abstimmung mit dem DAAD Aufgaben und erforderliche Qualifikationen des Lektors. Der DAAD sucht geeignete Kandidatinnen und Kandidaten und schlägt sie der Hochschule vor. Neben der Rolle des Vermittlers übernimmt der DAAD aber auch fördernde und unterstützende Funktionen.

Die Lektorentätigkeit ist zeitlich auf bis zu fünf Jahre befristet. Die Lektorin bzw. der Lektor werden in den Lehrkörper der Gasthochschule voll eingegliedert und erhält ein reguläres Ortsgehalt. Durch die Einstellung geht die Lektorin bzw. der Lektor ein Dienstverhältnis mit der Gasthochschule ein mit denselben Rechten und Pflichten, die auch lokale Mitglieder der Hochschule haben.

Der DAAD fördert die von der Hochschule eingestellten und vertraglich gebundenen Lektorinnen und Lektoren, indem er sie auf ihre Aufgaben vorbereitet, sie in ihrer Tätigkeit unterstützt und ihnen neben dem Ortsgehalt eine zusätzliche finanzielle Förderung gewährt.

www.daad.de/de/im-ausland-studieren-forschen-lehren/lehren-im-ausland/daad-lektorenprogramm/

Das DAAD Sprachassistentenprogramm

Der DAAD fördert mehr als 150 Sprachassistenzen in 80 Ländern weltweit.

Das DAAD-Sprachassistentenprogramm ist ein Stipendienprogramm, das sich  an junge Hochschulabsolventinnen und -absolventen richtet, die nicht nur praktische Lehrerfahrung in der Vermittlung der deutschen Sprache im Ausland sammeln, sondern auch den interkulturellen Austausch suchen und leben möchten.

Sprachassistenten werden bis zu 10 Monate mit einem DAAD Stipendium an einer Hochschule im Ausland gefördert, um im Bereich Deutsch als Fremdsprache oder Germanistik zu unterrichten.

Die Standorte müssen durch ein DAAD-Lektorat abgedeckt sein, da Sprachassistenten von DAAD Lektoren betreut und mentoriert werden.

www.daad.de/de/im-ausland-studieren-forschen-lehren/lehren-im-ausland/daad-sprachassistentenprogramm/

Eliza Panagiotatou

University of Nairobi

Email:

 

Rebekka Junker

Makerere University
Department of European and Oriental Studies
E-Mail:

Facebook: www.facebook.com/DAAD.Uganda

Position zur Zeit unbesetzt

Position zur Zeit unbesetzt

Anzeigen deutscher Hochschulen

MBA & Engineering in Life Science Management Programme

Internationally accredited MBA&E providing life science expertise required in leaders of the future combining comprehensive, industry-specific knowledge and management skills.

Mehr

Fully-funded Climate Protection Fellowships

Climate experts (prospective leaders and postdocs) wanted! Apply now to conduct a project of your own choice in Germany. Deadline: 1. February 2023

Mehr

B.Sc. in Computer Science: Start studying in English language, switch ...

You are interested in new technologies, enjoy solving problems and working in interdisciplinary teams? If you also have basic German language skills, our Bachelor in Computer Science is the right choi...

Mehr

Truly international – Study at ESB Business School!

Do you want to study in the heart of Germany, Europe’s strongest and most dynamic economy? Come to ESB Business School at Reutlingen University!

Mehr

International Study Programmes at Fulda University of Applied Sciences

Study international Bachelor’s or Master’s programmes in Engineering, Business, Nutrition, Health or Humanities with a focus on practice-oriented learning.

Mehr
1/5

Kontakt

  • Außenstelle Nairobi

    Madison Insurance House, 3rd floor, Upper Hill Close, P.O. Box 14050 00800 Nairobi Telefon: +254 (733) 92 99 29