Studieren und Forschen in Afrika

© DAAD Kenia

Im Rahmen des “In-Country / In-Region-Stipendienprogramms” bietet der DAAD Studenten in der Region Subsahara-Afrika Stipendien für Master- und Doktorandenstudien an, um entweder in ihrem Heimatland oder in einem anderen afrikanischen Land zu studieren. Das Programm wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert und richtet sich in erster Linie an Universitätsmitarbeiter, ohne die Nachfrage des öffentlichen Sektors nach akademisch ausgebildetem Personal zu vernachlässigen. Die Einzelstipendien für Master- und Promotionsstudien werden an ausgewählten Gastinstitutionen in der Region Subsahara-Afrika angeboten.

Studium und Forschung in Ostafrika

Sie wollen in Ostafrika studieren, forschen, lehren, ein Praktikum absolvieren oder eine Sprache lernen?

Mehr

Surplace-/ Drittlandstipendienprogramm in West Afrika

Diese Informationen stehen derzeit nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Mehr

Surplace-/ Drittlandstipendienprogramm südlich Afrikas

Diese Informationen stehen Ihnen derzeit nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Mehr

Surplace-/ Drittlandstipendienprogramm in Ost Afrika

Das In-Country/In-Region-Stipendienprogramm in Ostafrika zielt darauf ab, die Entwicklung von Hochschullehrern an Universitäten zu fördern und Kapazitäten für Mitarbeiter im öffentlichen Sektor durch Postgraduiertenausbildung in ausgewählten Postgraduiertenstudiengängen an ausgewählten ostafrikanischen Partnereinrichtungen aufzubauen.

Mehr

Anzeigen deutscher Hochschulen

Kick-start your future career in Financial Management at Coburg Univer...

If you are interested in management and finance our premium MBA program Financial Management could be just right for you! The program features an optional Dual Degree from USC Australia and a Bloomber...

Mehr
1/1

Kontakt

  • Außenstelle Nairobi

    Madison Insurance House, 3rd floor, Upper Hill Close, P.O. Box 14050 00800 Nairobi Telefon: +254 (733) 92 99 29